AJABU
Mark Kofi Asamoah

Mark Kofi Asamoah

Mann am Feuer

>> Hörprobe

 


Mark Kofi Asamoah übernahm für "AJABU" die Rolle des alten Zauberers im Vorspann, am Strand von Ghana vor ca. 500 Jahren.

Mark Kofi Asamoah wurde in Asuom, Ghana geboren und kam über England nach Berlin. Inzwischen ist er seit 30 Jahren als Musiker und Mittler für interkulturelle Verständigung in Deutschland tätig.

Seine bisherigen vielseitigen Tätigkeiten umfassen unter anderem die Kooperation mit zahlreichen Organsationen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr über Mark Kofi Asamoah


EPIZ (Entwicklungspolitischer Informationszentrum) 1989;
GSE (Gesellschaft für Solidarische und Entwicklungszusammenarbeit);
RAA (Regional Arbeitsstelle für Ausländerfragen);
Dachverein Reichenstraße eV in Quedlinburg;

Schulpolitische Projekte gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenhass;
Unterrichtseinheiten über den afrikanischen Kontinent mit Anschauungsmaterial und Trommelmusik als Mittel im politischen Unterricht;

Außerdem Zusammenarbeit mit u.a.: Welthungerhilfe, Oxfam International, Misereor, Unicef, Malteser, Brot für die Welt, Deutsches Rotes Kreuz, "Gemeinsam für Afrika";

Trommeln als Therapie, Arbeit in Kliniken und Lern-/Körperbehinderteneinrichtungen;
1989-1996 Zusammenarbeit mit der Selbsthilfeeinrichtung für Suchtkranke VgS e.V. in Berlin, die mit dem Projekt CREATE in New York kooperiert;

One World Without Borders 1999:
Ein Projekt in Großbritannien, das dazu diente, Lehrern und Schüler die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der Menschen in Afrika und in Großbritannien durch die Inspiration der Musik und der Kultur nahe zu bringen. Das Projekt fand in 20 verschiedenen Schulen in Sheffield und South Yorkshire statt, von Channel 4 TV, Oxfam, World Wide Fund for Nature gesponsert. 

Zusammenarbeit für Toleranz der Religionsgemeinschaften in Deutschland:
Teilnahme am AIDS-Benefizkonzerte 2000. U.a. mit Alfred Biolek, Dirk Bach, Maren Kroymann u.a.

Regelmäßige Konzerte, Workshops, Trommelkurse und Teilnahme am "Karneval der Kulturen", Berlin;


Internet:
www.asamoah.de

zurück zur Sprecherauswahl

 
GOODFABLE
Buchmesse2012
Localize_AJABU_with_us
AJABU Einzelbeitrag zur UN Weltdekade
Kindersuchmaschine fragFINN