AJABU
Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke

Max Barran

>> Hörprobe 1
>> Hörprobe 2
>> Hörprobe 3
>> Hörprobe 4


Hannes übernahm für AJABU die Rolle des erfolgreichen Global Players "Max Barran".

Geboren 1960 in Frankfurt am Main, verbrachte Hannes Jaenicke einen Teil seiner Kindheit in Pittsburgh, PA. Er studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, an der Opernschule Wien und an der London School of Modern Dance. Außerdem ist er als Drehbuchautor und Sprecher diverser Hörbücher aktiv.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Schauspieler, engagiert sich Hannes Jaenicke weltweit intensiv für den Tier- und Umweltschutz. So drehte er in Zusammenarbeit mit dem ZDF die Dokumentationsreihe "Im Einsatz für ...", die das TV-Publikum u.a. für das Schicksal der Berggorillas, der Orang-Utans und der Wölfe sensibilisiert. Außerdem engagiert er sich gegen Rechtsextremismus, v.a. durch das Projekt „Schule ohne Rassismus, Schule für Courage“.

Im September 2010 erschien sein Buch "Wut allein reicht nicht" über sein Engagement für den Natur- und Artenschutz beim Gütersloher Verlagshaus.

Mehr über Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke's Arbeit als Schauspieler umfasst unter anderem:

1984: Abwärts – von Carl Schenkel
1986:
Väter und Söhne – von Bernhard Sinkel
Rosa Luxemburg – von Margarethe von Trotta
Operation Dead End – von Nikolai Müllerschön
Ein Fall für zwei - T.O.D. (TV)
1987:
Eine Reise nach Deutschland – von Heidi Genée
Tatort: Zabou – von Hajo Gies
1988:
Die Beute (TV)
1989:
Zwei Frauen
1992:
Der lange Weg des Lukas B. (Miniserie)
Die Tigerin – von Karin Howard
Der Fahnder - Baal (TV)
1993:
Ced in Heaven! – von Robert Schwentke
1994:
Die Sieger – von Dominik Graf
1995:
Katharina die Große (Catherine the Great) (Fernsehen)
Midnight Man – von Lawrence Gordon Clark
Der Räuber mit der sanften Hand
5 Stunden Angst - Geiselnahme im Kindergarten (TV)
Ein Mountie in Chicago -Eine alte Liebe
Die Straßen von Berlin - Babuschka (TV)
Die Straßen von Berlin - Dunkelrote Rosen (TV)
Die Straßen von Berlin - Die Akte Stalin (TV)
1996:
Das erste Mal (TV)
Nur aus Liebe – von Dennis Satin
Kalkuliertes Risiko – Regie: Michael Kennedy
1997:
Der Todesbus (TV)
Bandits – von Katja von Garnier
Knockin’ on Heaven’s Door – von Thomas Jahn
Die sieben Feuer des Todes – Regie Carlos Rola
1998:
Fallout – Gefahr aus dem All (Fallout)
White Raven – Diamant des Todes – von Andrew Stevens
Angst über den Wolken (Free Fall) – von Mario Azzopardi
Mulan (Synchronstimme von Shang)
Tatort: Geschwister – von Mark Schlichter
1999:
Schnee in der Neujahrsnacht – von Thorsten Schmidt
Prince Charming (Meet Prince Charming)
Active Stealth
2000:
Operation Nautilus – von Rodney McDonald
Extreme Limits
2001:
Thomas – von Raffaele Mertes
Judas – von Raffaele Mertes
Stranded – Operation Weltraum – von Fred Olen Ray, Ed Raymond
Virus Outbreak – Die Biowaffe – von Ed Raymond
2002:
Halbtot – von Don Michael Paul
2003:
Trenck – zwei Herzen gegen die Krone – von Gernot Roll
Die Schönste aus Bitterfeld – von Matthias Tiefenbacher
Pfarrer Braun: Der Fluch der Pröpstin – von Dirk Regel
2004:
Blast – Dem Terror entkommt niemand – von Anthony Hickox
Der Stich des Skorpion
2005:
Die Pferdeinsel (Fernsehfilm)
Speer und Er – von Heinrich Breloer
Tatort „Atemnot“ – von Thomas Jauch
2006:
Die Pferdeinsel – von Josh Broecker
2006/2007:
Post Mortem (RTL-Serie)
2007:
Schlaflos in Oldenburg
Allein unter Töchtern – von Oliver Schmitz

2008:
Im EInsatz für Orang-Utans
2009:
Ein Date fürs Leben
Crashpoint – 90 Minuten bis zum Absturz
Allein unter Schülern (TV) – von Oliver Schmitz
Waffenstillstand - von Lancelot von Naso
Im Einsatz für Eisbären
Im Einsatz für Haie
2010:
Im Einsatz für Gorillas

2011:

Schimanski – Schuld und Sühne

Allein unter Müttern (TV)

Hindenburg (TV)

Die Minensucherin (TV)

Bermuda-Dreieck Nordsee (TV)

Tatort: Das schwarze Haus

Im Einsatz für Vögel

Internet:
www.hannes-jaenicke.de
www.hannesjaenicke.zdf.de
www.wut-allein-reicht-nicht.de

zurück zur Sprecherauswahl

 
GOODFABLE
Buchmesse2012
Localize_AJABU_with_us
AJABU Einzelbeitrag zur UN Weltdekade
Kindersuchmaschine fragFINN