AJABU
Thelma Buabeng
Thelma Buabeng

Dr. Beke

>> Hörprobe

Dr. Bimani

>> Hörprobe

Thelma übernahm für "AJABU" die Rollen der Immunologin "Dr. Amina Beke" aus Gabun und der Malariaforscherin "Dr. Makini Bimani" aus Somalia, die beide im 'Indigene' Laboratory in Botswana arbeiten.

Thelma wurde 1981 geboren, ihre Muttersprachen sind Deutsch und Fante (Ghanaisch). Zwischen 2007 und 2009 studierte sie an der Filmschauspielschule Berlin. Zuvor absolvierte sie von 2005 bis 2007 eine Schauspielausbildung an der Schule des Theaters, Köln.

Mehr über Thelma Buabeng

Thelma Buabengs bisherige Arbeiten sind u.a.:

Film & Fernsehen:
2011 „Kleist 2.0“, Henriette Vogel, Max Pohlenz, Independent Kino
2011 „La DeutscheVida“, Arabelle, Horst Günther Marx, Kurzfilm
2011 „Der Kriminalist“, Adila, ZDF
2011 „Huck Finn“, Jim's Frau, Hermine Hundgeburth, Kino
2011 „Tatort: Ihr Kinderlein kommet“, Nachbarin, ARD
2010 „Wenn Bäume Puppen tragen“ Naomi (Mutter)
2009 „Alte Bekannte“ Marie
2009 „Fachgespräch“ Cynthia
2009 „Success“ Tabea
2008 „Mimi“ Yasmin Finnur
2008 „Break“ (Independent Kinofilm) Claire Matthias
2008 „Black Mamba“ Trouble Sister
2005 „Das Leben der Inge M.“ Polizistin
2005 „Berlin Boheme“ Louise Alberts
2003 „Lindenstraße“ (ARD, 923-926) Bariya Birabi

Theater:
2010/2011 "Heimat, bittersüße Heimat", versch. Rollen, Label Noir
2009 "Quartett", Merteuil, Fss Berlin
2009 "Die Farbe Lila", Ms. Celie, Fss Berlin
2008/2009 „Antigone“ Antigone
2008/2009 „Quartett“ Merteuil
2008/2009 „Die Farbe Lila“ Ms. Celie
2009 „Ein ungleiches Paar“ Scenebites I
2008/2009 „Showcase“ Präsentation - UDK
2008/2011 „3 Sistas“, Comedyprojekt, versch. Rollen

Internet:
www.thelmab.de

zurück zur Sprecherauswahl


 
GOODFABLE
Buchmesse2012
Localize_AJABU_with_us
AJABU Einzelbeitrag zur UN Weltdekade
Kindersuchmaschine fragFINN