AJABU
AJABU erhält Siegel der Deutschen UNESCO Kommission PDF Drucken E-Mail

"AJABU - Das Vermächtnis der Ahnen" als UN-Dekade Projekt ausgezeichnet.

"AJABU - Das Vermächtnis der Ahnen" erhielt bereits am 18. Oktober 2012 die Auszeichnung "Nachhaltigkeit Lernen" als Beitrag zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Das Siegel wird an ausgewählte Projekte vom Sekretariat UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Deutschen UNESCO Kommission verliehen.

aus dem BNE-Newsletter Nr. 40, vom 31.10.2012:

"AJABU – Das Vermächtnis der Ahnen" ist ein Computerspiel für Kinder und Jugendliche. Phoebe und Sam werden von einer verzauberten Figur in sechs afrikanische Staaten geführt. Dort lernen sie viel – zum Beispiel über Landgrabbing, Tourismus, Ressourcen-Raubbau oder Globalisierungsprozesse. AJABU vermittelt anschaulich Detailwissen zu den Dimensionen der Nachhaltigkeit. Das Spiel kann sowohl alleine als auch zusammen mit Eltern oder Lehrern gespielt werden."

>> Vollständiger Artikel der Deutschen UNESCO-Kommission über "AJABU - Das Vermächtnis der Ahnen"

 
Zurück
GOODFABLE
Buchmesse2012
Localize_AJABU_with_us
AJABU Einzelbeitrag zur UN Weltdekade
Kindersuchmaschine fragFINN